Bilder von Admin, Admin:

Schiff Ahoi hieß es am 08.08.2015 für 45 Wirtschaftsjunioren vom Mittelrhein, aus Rheinland-Pfalz und Hessen. Auf der MS Loreley erlebten sie einen tollen Abend bei gutem Wetter auf dem Rhein zwischen Boppard und Koblenz.

Als Einstimmung in den Abend gab es eine Stadtführung durch die Altstadt und zum Rhein. Insbesondere die auswärtigen Gäste freuten sich über ein paar Informationen über die Heimat der Mittelrheiner. Dann ging es zum Anleger an den Rhein.

Erst sah es gar nicht so aus, als ob alle Inhaber einer Fahrkarte auch an Bord gelangen würden, denn das Niedrigwasser wirbelte die Anlegezeiten der vielen Schiffe durcheinander und die Wartenden am Ufer drängelten am Anleger wie beim Sommerschlussverkauf. Aber die Organisation klappte gut und um 19 Uhr konnte pünktlich abgelegt werden. Auf dem Oberdeck wurden Getränke serviert, sodass die Fahrt von Koblenz Richtung Ausgangspunkt nach Boppard kurzweilig war. Zum Essen wurde dann unter Deck Platz genommen. Nachdem sich knapp 80 Schiffe versammelt und im Fluss gewendet hatten ging die beeindruckende Show los. Entlang der Fahrtstecke wurden bengalische Feuer entzündet und das Ufer und die angrenzenden Häuser wurden in rotes Licht getaucht. Dazu in jeder Gemeinde Feuerwerke und in der Mitte der Schiffskonvoi, der sich wie ein Bandwurm durch das Weltkulturerbe-Tal zog. Neben dem Juniorenschiff ein Partyboot mit Schlager und Pop, einige wollten rüberwechseln, andere genossen die Aussicht lieber mit mehr Ruhe.

Zum Abschluss wendeten die Schiffe wieder vor dem Deutschen Eck in Koblenz und versammelten sich dicht gedrängt zum großen Abschlussfeuerwerk über der Festung Ehrenbreitstein. Rund 100.000 Besucher am Ufer sahen ebenfalls die Licheffekte, perfekt abgestimmt zur Filmmusik als Begleitung.

2016 geht es wieder an Bord, schon jetzt haben 60 Junioren aus Deutschland und der Schweiz reserviert.