Bilder von Admin, Admin:

In der Reihe 5 nach 7 zeigen Wirtschaftsjunioren ihr Unternehmen – ihre Profession und Passion. Was bewegen sie, was bewegt sie. 

Am 07.05.2015 waren die Wirtschaftsjunioren zu Gast im Autohaus Schilling. WJ-Mitglied und Kundendienstleiter Jörg Middendorf informierte die Teilnehmer kompetent und unterhaltsam über E-Mobilität. In diesem Segment ist Renault führend. Und das konnten die Teilnehmer im Anschluss selbst erleben. Mit dem komfortablen Renault Zoe, dem puristischen Twizzy und einer E-Variante des Kangoo ging es zur Probefahrt auf die Straßen von Koblenz. Dabei wurde deutlich: Jeder hatte zu Beginn der spritzigen Stadtrundfahrt die Zugkraft und Agilität der Elektroautos unterschätzt. Die Effizienz der Fahrzeuge und die Ladetechnik haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Jörg Middendorf führte auch vor, wie man Elektroautos lädt und wo man öffentliche Ladestationen findet. Abgerundet wurde die tolle Veranstaltung mit einem anschließenden Sektumtrunk und einem leckeren Catering.

Bei 5 nach 7 soll jeder ein paar Wissenswerte Fakten mit nach Hause nehmen, das ist der Sinn der Veranstaltung. Vom Thema E-Mobilität nehmen die Teilnehmer mit, dass es Spaß macht, dass Technik und Infrastruktur zwar in Zukunft noch deutliche Entwicklungsschritte machen müssen, dann aber einer saubereren Fortbewegung wenig im Wege steht. Vorstandsmitglied Dilek Türköz-Taylan und Sprecher Stefan Mies bedanken sich bei Jörg Middendorf für eine gleichermaßen informative und kurzweilige Veranstaltung.