Die JUNGE WIRTSCHAFT - Thema: Junge Geflüchtete in Koblenz

Ort:
C's - Authentic Food, Rheinstraße 2A, 56068 Koblenz
Zeit:
19:00-22:00
Beschreibung:

Thema: Junge Geflüchtete in Koblenz

Junge, geflüchtete Menschen, die inzwischen in Koblenz oder in der Region sesshaft geworden sind, streben motiviert ins Berufsleben. Wie funktioniert der Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in Deutschland? Was genau erwarten die Betriebe? Viele Neuzugewanderte stellen sich genau diese Fragen.  

Junge Unternehmer/innen können von jungen Zugewanderten profitieren und neue Fachkräfte gewinnen. Umgekehrt bietet sich den Geflüchteten eine Chance, an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt herangeführt zu werden. Eine Win-Win-Situation. Um die Integration in Ausbildungen und Arbeit tatsächlich erfolgreich gelingen zu lassen, ist es wichtig, Geflüchtete und Betriebe miteinander in Kontakt zu bringen. Möglich wäre das über Praktika, Einstiegsqualifizierungen oder einfach nur über einen praktischen Austausch.

Geflüchtete, die gute deutsche Sprachkenntnisse erworben haben, interessieren sich sehr stark für eine Berufsausbildung in Deutschland und suchen dafür verstärkt die Beratung der IHK Koblenz auf. Bei diesem Stammtisch berichtet Anja Kriete, Koordinatorin Geflüchtete der IHK Koblenz, von ihrer Beratungsarbeit und den Herausforderungen bei der Integration von Zugewanderten.

Kontakt:
Mittelrhein; Wirtschaftsjunioren